+90  542 499 32 42

info@overmedical.com

TÜRKÇE | ENGLISH | العربية | SPANISH

Brustvergrösserung

Die  Brustvergrößerung wird bei  Frauen um die Form und die Größe der Brust zu verändern eingesetzt. Bei der Brustvergrößerung wird unter der Brust ein Brustimplantat gesetzt. Mit diesem eingesetzten Implantat wird die Brust um eine oder mehrere Größen größer. Die Brustvergrößerung ist eine der meist eingesetzten Eingriffe heutzutage. Mit der Brustvergrößerung werden kleine Brüste voller, größer und ästhetisch hübscher und vollendeter aussehen. Das unter dem Brustgewebe eingesetzte Naturprodukt Implantat aus Silikon sorgt für mehr Fülle. Solange das Silikon keinen Riss hat, wird es dem Körper keinen Schaden zufügen. Bei jedem chirurgischen Eingriff gibt es selbstverständlich Risiken. Mit der Brustvergrößerung gewinnt man mehr Selbstvertrauen. Wenn die Gesundheit in Ordnung ist und die Erwartungen an diese

Kann ich nach der Brustvergrößerung schwanger werden und stillen?

Es gibt viele falsche Information, wie zum Beispiel nach einer Schwangerschaft muss man die Implantate entfernen lassen. Ja das ist falsch. Die Implantate werden unter dem Brustgewebe eigesetzt.

Da sie unter dem Brustgewebe eingesetzt werden, werden die Milchdrüsen nicht geschlossen. Da sie die Milchdrüsen nicht beeinträchtigen kann die Patientin schwanger werden und auch stillen.

Bekommt man Krebs vom eingesetzten Implantat?

Nach jahrelangen Diskussionen und Forschungen in Amerika ist man zu dem Ergebnis gekommen, dass Implantate in der Brust keinerlei Einfluss auf Krebs haben. Des Weiteren werden die Implantate nicht als Fremdkörper vom Körper abgestoßen. Die Außenhülle besteht aus Silikon und ist deswegen sehr langlebig.

Bleiben Narben nach der Brustvergrößerung?

Die Brustvergrößerung Operation wird entweder am unteren Brustwarzenabschnitt, unter dem Brustansatz oder unter der Achselhöhle durchgeführt. Da diese Stellen nicht so auffällig sind werden keine Narben sichtbar sein. Die Größe des Einschnittes hangt von der Größe des Implantates ab. Im Durchschnitt sind es 3 – 5 cm. Diese Länge eines Schnittes hinterlässt keine sichtbaren Narben  da sie mit der Zeit verblassen.

Wie geht es nach der Brustvergrößerung weiter?

Da die Brustvergrößerung Operation keine schmerzhafter Eingriff ist bleiben Sie nur eine Nacht zur Beobachtung in der Klinik. Am nächsten Tag kann die Patientin nach Hause gehen. Wie bei allen anderen Brustoperationen werden Drainagen eingesetzt. Diese Drainagen werden 1 – 2 Tage nach der Operation wieder entfernt. In den folgenden 5 Tagen nach der Operation könnten sie schmerzen in den Armen verspüren. Sie sollten ihre Arme schonen und nicht zu sehr belasten. Nach dieser Phase können sie in einer Woche wieder zu Ihrem gewohnten Alltag zurück.

Könnten meine Brüste nach der Brustvergrößerung hängen?

Die Antwort auf diese Frage liegt in der Position der Implantate. Wenn die Silikonimplantate unter einen Muskel eingesetzt werden, werden die Brüste nicht hängen. Die Patientin sollte auf jeden Fall nach der Operation 5- – 6 Wochen lang einen Sport BH tragen.

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir