+90  542 499 32 42

info@overmedical.com

TÜRKÇE | ENGLISH | العربية | SPANISH

Gynäkomastie

Gynäkomastie nennt man den Brustwachstum bei Männern. Dier Zustand ist sehr häufig. Die Gründe für das Brustwachstum bei Männern sind hormonelle Probleme, Pubertät, Schilddrüsen Probleme, Leberbeschwerden, altersbegingt, Alkohol und einige Arzneimittel. Es gibt keinen Unterschied zwischen dem Brustgewebe der Männer und Frauen. Auch bei den Männern gibt es Milchdrüsen, Fettzellen und Kanäle. Für das Brustwachstum bei Männern gibt es verschiedene Anzeichen. Es kann nur das Brustgewebe wachsen, nur die Fettzellen vermehren sich oder Brustgewebe und die Fettzellen gemeinsam. Das Brustwachstum kann auch ohne einen Grund einsetzen. Es schadet aber der allgemeinen Gesundheit nicht. Es stellt nur ein soziales und psychisches Problem für die Männer. Vor allem in der Pubertät. Deswegen sollte gleich geholfen werden um die Psyche wieder herzustellen.

Muss man bei Brustwachstum operiert werden?

Wenn das Brustwachstum nicht aus einen gesundheitlichen Problem entstanden ist und sie nicht in der Pubertät sind wäre ein chirurgischer Eingriff notwendig. Brustwachstum bei Männern ist sehr unangenehm und psychisch belastend. Wenn der Patient die Operation nicht durchführen lassen möchte wird ihm ein Brustwachstum Unterhemd empfohlen. Es ist dem Korsett der Frauen ähnlich und versteckt die Brüste.

Gibt es bei der Gynäkomastie Operation eine Altersbegrenzung?

Bei der Gynäkomastie Operation gibt es keine Altersbegrenzung jedoch sollte vor der Operation die Pubertät abgeschlossen sein. Da es vorkommt dass sich das Brustwachstum nach der Pubertät wieder zurückbildet. Sollte es bleibend sein, so kann eine Operation durchgeführt werden. Zuerst werden dem Patienten alle Voruntersuchungen gemacht um danach die Operation durchzuführen. So könnte man bevor psychische Probleme einsetzten das Problem lösen.

Bleiben Narben nach der Gynäkomastie Operation?

Wenn die Ursache des Brustwachstums Fettzellen sind so kann das Problem mit einer Fettabsaugung gelöst werden. Diese Wird mit kleinen Löchern durchgeführt daher bleiben keine Narben. Aber wenn der Grund das Wachsen des Brustgewebes ist wird unter der Brustwarze ein Schnitt gesetzt um das überschüssige Brustgewebe zu entfernen. Da dieser Bereich  dunkler ist sind die Narben nicht auffällig, und verlassen nach einiger Zeit.

Wie lange dauert die Gynäkomastie Operation? Werde ich danach Schmerzen haben?

Die Gynäkomastie Operation wird entweder  mit einer Sedierung Anästhesie oder einer Vollnarkose durchgeführt. Am häufigsten wird die Sedierung Anästhesie angewendet und der Patient kann danach am gleichen Tag nach Hause gehen. Die Gynäkomastie Operationen dauern je nach dem jeweiligen Eingriff zwischen einer halben Stunde bis zu 1 Stunde. Die schmerzstillenden Mittel in das Gewebe sorgen dafür das man nach der Operation keinen Schmerz empfindet. Nach 1 – 2 Tagen können Sie ein wenig Schmerz verspüren, das normal ist. Von den Fachärzten wird 1 Monat lang das Tragen eines Korsetts empfohlen. Es sorgt für eine bessere Form und auch für ein strafferes des Gewebes.

Ist die Gynäkomastie Operation auf Dauer? Kann die Brust wieder wachsen?

Um die Gynäkomastie Operation dauerhaft sein zu lassen hängt davon ab das der Patient auf sein Gewicht achtgibt. Solange keine Gewichtzunahme gibt wird es auch kein erneutes Wachsen geben. Kurz, mit der Gynäkomastie Operation werden Sie vom Brustwachstum befreit.

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir