+90  542 499 32 42

info@overmedical.com

TÜRKÇE | ENGLISH | العربية | SPANISH

Magenballon

Der Magenballon ist ein Silikonballon der endoskopisch in den Magen platziert wird. Dieser Ballon hilft dem Patienten dass er mit der Zeit 15% – 20% seines Eigengewichtes verliert, ist eine einfache, sichere  Behandlungsmethode und ohne operativen Eingriff durchgeführt. Die Fettsucht bringt außer dem ästhetischen Problemen noch hohen Blutdruck, Herzschwäche, Gelenkschmerzen, Venenerkrankungen, Schlaganfall und psychische Probleme mit sich. Aus diesem Grund ist der Magenballon einer der meist bevorzugten Behandlungsmethoden. Der Magenballon wird vom Arzt Superfettsucht Patienten mit einem BMI über 50 vor einem operativen Eingriff zur Lockerung der gewünschten Bereiche mit einem Gewichtsverlust von 20 – 30kg empfohlen. Der Magenballon, der entweder mit Flüssigkeit oder mit Luft gefüllt ist, wird unter Vollnarkose mit Hilfe eines Endoskops in den Magen platziert. Der Patient schläft während diesem Eingriff. Die Methode dauert zirka 20 Minuten und ist eine einfache und wirksame Methode. Der Patient sollte 8 Stunden vor dem Eingriff nüchtern bleiben. Bevor der Arzt den Magenballon beim Patienten einsetzt werden die Speiseröhre, der Magen und der Zwölffingerdarm vom Arzt genau auf Beschwerden untersucht. Wenn alles in Ordnung ist wird der Ablauf fortgesetzt. Der Ballon kommt nicht aufgeblasen und mit Gel gleitfähig gemacht in den Magen. Mit Hilfe des Endoskops wird es platziert. Anschließend wir ein mit Methylenblau gefärbtes Serum 500 – 700ml in den Ballon gefüllt und die Behandlung abgeschlossen. Der Patient bleibt ein paar Stunden zur Beobachtung und wird dann entlassen. Wenn der Patient genügend Gewicht abgenommen hat wird der Ballon wieder mit Hilfe des Endoskops geschrumpft. Am Ende der Behandlung wird der Magenballon von einem Fachmann der Endoskopie wieder entfernt.

Was sind die Vorteile eines Magenballons?

Die Magenballon Behandlung wird ohne einen operativen Eingriff und mit sehr geringem Risiko durchgeführt. Man kann die Klinik am gleichen Tag und zur gleichen Stunde verlassen. Es bleiben keine Narben am Körper. Bei operativen Behandlungen könnte die zweite Operation nach einer neuerlichen Gewichtszunahme schwieriger sein. Beim Magenballon ist dies nicht der Fall. Wenn sie nach dem Entfernen des Ballons wieder zunehmen so wird der Vorgang wiederholt. Wichtig ist dem Patienten anpassend den Ballon stärker oder schwächer einzusetzen.

Wann sollte ein Magenballon nicht eingesetzt werden?

Der Magenballon sollten nicht bei Patienten mit psychischen Problemen, Alkohol – und Medikamentensucht, entzündlichen Darmerkrankungen und Krebskranken, bei hämatologischen Erkrankungen, Einnahme von blutverdünnenden Mittel, hohe Mengen an anti entzündlichen und Steroideinnahmen, ernste Herz- und Nierenbeschwerden durchgeführt werden. Außerdem wird die Behandlung bei Patienten unter 18 Jahren und bei Patienten über 65 Jahren nicht durchgeführt.

Wie viel Gewicht könnte ich mit dem Magenballon reduzieren?

In einem Zeitraum von 6 Monaten sind zwischen 20 – 25kg Gewichtsreduzierung möglich. Mit dem Magenballon sollte auch ein Unterstützungsprogramm durchgeführt werden. Nur mit dem Magenballon wird das Gewicht nicht reduziert, wenn Sie auf eine gesunde Ernährung achten werden Sie diesen Erfolg mit Leichtigkeit erreichen.

Wie geht es mit dem Magenballon weiter?

Der Magenballon wird zur Reduzierung der Fettleibigkeit eingesetzt, und unterstützt die Gewichtsreduzierung und verhindert eine neuerliche Gewichtszunahme. Der Magenballon sollte nur maximal 6 Monate im Magen bleiben. Wenn der Ballon entfernt wird sollte der Patient auf eine gesunde Ernährung und Bewegung achten. Die gesunde Ernährung ist ein wichtiger Faktor um ein gesundes Leben zu leben. Wenn Sie nicht darauf achten könnte es zu einer neuerlichen Gewichtszunahme kommen.

Werde ich den eingesetzten Ballon spüren? Werde ich weniger essen können?

Nach dem Einsetzen des Ballons können sie ein paar Tage lang leichte unangenehme Beschwerden haben. Diese werden aber mit der Zeit verschwinden. Sie können nach dem Einsetzen des Ballons essen was Sie wollen. Durch den Magenballon werden Sie bemerken dass Sie weniger Mengen essen können.

Bir Cevap Yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir